Kooperationen

dsjDachverband Schweizer Jugendparlamente (DSJ)

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente (DSJ) vereinigt über 40 kommunale, regionale und kantonale Jugendparlamente und vertritt ihre Anliegen auf nationaler Ebene. Er unterstützt bestehende Jugendparlamente und fördert und begleitet Neugründungen. Nationale Arbeitsgruppen, mehrtägige Konferenzen wie die 3tägige Jugendparlamentskonferenz (JPK), Weiterbildungsangebote und Austauschplattformen bieten rund 1500 JugendparlamentarierInnen die Möglichkeit, sich gemeinsam der nationalen Politik anzunehmen.

„Mit Unterstützung vom DSJ könnt ihr soweit rechnen, dass ihr euch jederzeit mit Fragen an uns wenden könnt. Zudem sind wir auch bereit an eine Sitzung zu kommen und bei der Planung des Weiteren Vorgehens anwesend zu sein. Zudem können wir euch gut Kontakte zu anderen Jugendparlamenten in eurer Region vermitteln oder zu Jugendparlamenten, die dieselbe Form haben, wie ihr anstrebt. Ab September 2010 kann man zudem beim DSJ ein Handbuch zur Gründung von Jugendparlamenten beiziehen, welches eine Anleitung zur Gründung von einem Jugendparlament ist. Dieses ist sehr praxisbezogen und enthält viele Checklisten, Links, etc.“

(Alexandra Molinaro)

 

Verband Luzerner Schülerorganisationen (VLSO)

10648781_296077107267762_5778170774606698540_o

Parteien

Das JUKALU verhält sich parteipolitisch neutral und versteht sich als Stimme der Luzerner Jugend. Mit den Parteien wird eine ausgewogene Zusammenarbeit angestrebt.

Medienpartner

Das JUKALU ist von Beginn weg auf eine breite mediale Präsenz angewiesen, um auf seine Aktivitäten aufmerksam zu machen und Leute zu rekrutieren. Es geht hierbei aktiv auf die Medien zu und informiert per Medienmitteilungen, Medienkonferenzen laufend über seine Aktivitäten. Mindestens eine Person aus dem JuPa steht für Medienanfragen zur Verfügung.

Infoklick.ch

infoclick

Kompromisslos werden wir ebenfalls durch infoklick.ch unterstützt

Infoklick.ch ist die direkte, unkomplizierte und kompetente Antwort auf alle Fragen von Kindern und Jugendlichen, die etwas bewegen möchten und für die Verwirklichung ihrer Ideen Unterstützung brauchen. Geht nicht, gibt’s für Infoklick.ch nicht. Der Verein für Kinder- und Jugendförderung bietet leicht verständliche Informationen und konkrete Hilfestellungen für sämtliche Lebensbereiche von Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen. Eine Dienstleistung, die jährlich knapp 60’000 Menschen (Stand 2010: 58’112 Anfragen) und ca. 500 Jugendprojekte und Jugendinitiativen in Anspruch nehmen.