Organisation

organisationDas JuKaLu besteht aus folgenden Organen:

  • Der Vorstand, bestehend aus dem zweiköpfigen Co-Präsidium, dem Kassier und weiteren Mitgliedern koordiniert alle Aktivitäten des JUKALU. Er organisiert sich selbst und wird von der Hauptversammlung gewählt.
  • Die Mitgliederversammlung bildet sich aus allen aktiven Mitgliedern. Sie ist gleichzeitig das oberste Organ des JUKALU.
  • Kleinere Projektgruppen arbeiten selbstständig und organisieren alle notwendigen Inhalte des von ihnen gewählten Projekts und präsentieren ihre Planung an der Mitgliederversammlung. Stimmt diese dem Projekt unter den gestellten Voraussetzungen zu, führt die Projektgruppe das Projekt autonom durch.

Der Vorstand des JuKaLu 2019

 

Jonas Ineichen
Co-Präsident, Webmaster, Jugendsession
Alter: 18 Jahre
Beruf: Student 
Wohnort: Emmenbrücke
 
Im Vorstand seit: März 2017
 
Privates:
Seit meiner Teilnahme an der Jugendsession  2016 stand für mich fest, dass ich dem Projekt etwas zurückgeben wollte. Die politische Bildung der heutigen Jugend ist mir sehr wichtig, es gilt der Zukunft unseres Landes eine Stimme zu geben. Das kantonale Jugendparlament bietet dafür eine ideale Plattform. Neben meiner Tätigkeit im JUKALU, also der Politik, mache ich Politik mittels  parteipolitischen Aktivitäten, lese und schreibe ausserdem gerne und drücke die universitäre Schulbank.
Kim Rast
Co-Präsidentin, Projekte
Alter: 18 Jahre
Beruf: Schülerin an der Kantonsschule Alpenquai
Wohnort: Udligenswil
 
Im Vorstand seit: November 2017
 
Privates:
Es war mir schon immer wichtig, dass die Meinungen der Jugendlichen eine gewisse Anerkennung bekommen. Durch meine Tätigkeit in der Schülerorganisation der Kantonsschule Alpenquai konnte ich bereits meine ersten Erfahrungen in organisatorischen Bereichen machen und ich entdeckte mein grosses Interesse an der Politik. Neben meinen Interessen in der Politik spiele ich aber auch Tennis im Zentral Schweizer Tennis Kader und im Tennis Club Luzern Lido.
Gilles Ineichen
Verantwortlicher Jugendsession

Alter: 20 Jahre
Beruf: Gymnasiast
Wohnort: Wikon

Im Vorstand seit: November 2017


Privates: Schon vor der Teilnahme an der Jugendsession 2016 interessierte mich die Schweizer Politik. Die Teilnahme an der Jugendsession bestärkte dies nur noch mehr. Es ist ein Privileg in der Schweiz, dass wir uns als Bürger und Bürgerinnen an der Schweizer Politik beteiligen dürfen und dieses Privileg gilt es zu wahren. Neben meiner Funktion als Vorstandsmitglied besuche ich das Gymnasium, gehe gerne Konzerte und dergleichen schauen. Zudem fahre ich im Winter gerne Ski.

Vinzenz Schmutz
Kassier
Alter: 19 Jahre
Beruf: Student
Wohnort: Rain
 
Im Vorstand seit: November 2017
 
Privates:
Die Jugendsession bot mir die optimale Chance mich politisch mit anderen motivierten Jugendlichen auseinander zu setzten und alternative junge Politik zu machen. Mit dem Beitritt in den Vorstand will ich meinen Beitrag zur politischen Förderung von Jugendlichen leisten, welche die Stimmen der Zukunft sind. Nebst dem politischen Engagement studiere ich Recht und bin Mitglied in einer Rock-Funk Band.
Luca Boog
Sekretariat

Alter: 18 Jahre
Wohnort: Gunzwil
Beruf: Kaufmann EFZ Profil-E i. A.

Im Vorstand seit: November 2018

Privates:
Seit der 2. kantonalen Jugendsession bin ich dabei. Sofort habe ich mich wohl gefühlt und war vom JuKaLu begeistert. Mit meiner Arbeit im Vorstand möchte ich dem JuKaLu etwas zurückgeben. Zudem ist es mir wichtig, dass die Jugendlichen auch in Zukunft im Kanton Luzern die Chance haben, mitreden können.