Mögliche Aktivitäten

aktivitaeten

 

  • Mitarbeit als Mitglied im Projekt JUKALU (Arbeitsgruppen und Vorstand)
  • Vernetzung und Austausch zwischen politisch interessierten Jugendlichen, Kontakt zu Politikern und politischen Parteien im Kanton, anderen Jugendparlamenten auf Gemeinde- und Kantonsebene.
  • Kantonale Jugendsession im Kantonsratssaal für alle politisch interessierten Jugendlichen des Kantons (1-2 Mal pro Jahr)
  • Podiumsdiskussionen und andere Aktionen an Schulen (insb. an Berufsschulen) mit Jungpolitikern aus verschiedenen Parteien und Gemeinden im Kanton
  • Informationsveranstaltungen zu politischen Themen
  • Jugendgerechte Aufbereitung von Abstimmungsinformationen
  • Abstimmungs- und Wahlpartys
  • Aufpeppen der Jungbürgerfeiern und Jugendarbeiten im Kanton